Mittwoch, 26. August 2009

Katzenmarotten

Katzen sind ja schon sehr eigenwillige Wesen. Und besonders penibel sind sie, wenn es darum geht, sich einen geeigneten Schlafplatz auszusuchen.
Seit wir in unserer neuen Wohnung leben, wundere ich mich, wieso um Gottes Willen meine Bügelwäsche immer voller Katzenhaare ist. Aber vor einer Woche bin ich dann auf des Rätsels Spur gekommen.


Das hat die früher nie gemacht. Ist ne ganz neue Marotte. Tja, und so geht es natürlich nicht weiter. Ich hab ja nun wahrlich viel Verständnis für meine Fellnasen, aber auf der Bügelwäsche haben sie einfach mal nix zu suchen. Auch, wenn ich meine Süßen wirklich absolut liebe.

Also hab ich ein Katzenkörbchen gekauft, welches komplett ignoriert wurde. Ich hab es jeden zweiten Tag an eine andere Stelle gestellt, in der Hoffnung, dass es nur am Stellplatz liegen würde. Aber die haben es doch tatsächlich fertig gebracht, sich direkt daneben zu legen. Aber in das Körbchen wollten alle beide auf gar keinen Fall.

Kurz entschlossen, habe ich mich also an meine Nähmaschine gehockt und das ist dabei raus gekommen.







Das Bettchen mit dem gelben Rand hab ich aufs Fensterbrett gestellt, da schläft jetzt mein Mäuschen den lieben langen Tag. Und Puschel hab ich ihr Körbchen vor den Kaminofen gestellt. Und die beiden lieben ihre Bettchen. Ich kann es kaum glauben, aber bin natürlich glücklich. Endlich muss ich meine Wäsche nicht mehr zweimal waschen. Sie sind zwar nicht absolut perfekt, aber fürs Erste bin ich doch sehr zufrieden und beim nächsten Bettchen (für meine Nachbarin) wird es sicher schon besser gehen.

Bilder mit Katzen drin, kann ich jetzt leider nicht bieten, ich habs versucht, aber immer, wenn ich ein Foto machen will, stehen die beiden auf und kommen schnurrend auf mich zu. Die sind einfach nicht gut als Models geeignet.

Für heute soll es das gewesen sein. Ich wünsche Euch noch eine schöne Restwoche.

Seid alle ganz herzlich gegrüßt von Bonnie

Kommentare:

  1. Bei dir möchte ich auch Katze sein :-); GLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hihi Bonnie,
    das kommt mir doch alles sehr bekannt vor. Meine Katzen liegen auch zu gern auf frisch gewaschener Wäsche. Oder auf frisch gebügelter. Habe mir angewöhnt es gleich wegzuräumen, und wenns mal zeitlich nicht klappt, dann kommt immer ein Handtuch drauf, auf das sie liegen können. Die wissen halt wo es gemütlich ist :))
    Dein Katzenkörbchen ist ja toll geworden. Alle Achtung!!! Du hast wirklich Talent
    Wünsche Dir einen schönen Donnerstag
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bonnie,

    deine Katzenbettchen sind suuper geworden! Ja, ja, Katzen sind schon Originale!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie süß - deine Mieze ist allerliebst!!!! Ja ja, die suchen sich immer sie allerbesten Plätzchen ;)) - wunderschöne Körbchen hast du genäht......meine wollen bei dem Wetter nur draußen sein, aber das wird sich sicherlich bald ändern ;))!

    Einen herrlichen Tag und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Jaaaa.. Dieses Verhalten kennt wohl jeder, der Katzen hat! hihi.. Aber das ist ja eben das schöne an ihnen: Das sie ihren eigenen Kopf haben! :-)
    Die Körbchen finde ich suuuper! Vielleciht magst du ja mal nen Tipp geben, wie du die gemacht hast!?
    glG, Sole

    AntwortenLöschen
  6. Da sind wohl alle Samtpfötchen gleich.., unser Kater macht es sich auch überall wo's kuschlig aussieht gemütlich.. ;-)
    Deine Körbchen sind auf jeden Fall super geworden.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ha, ha, ha. Das kenne ich von unserem Kater.
    Vielleicht hatten sie in der Bügelwäsche ihren vertrauten Geruch, den es in der neuen Wohnung nicht gab. Deine Körbchen sind toll geworden. Auch wenn du nicht ganz zufrieden scheinst, deine Katzen mögen sie.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen